Muss ich das Haar nach dem Glätten pflegen?

Wer das Haar glättet, muss natürlich auch das Haar pflegen. Immerhin kommt dieses mit einer enormen Hitze in Kontakt. Daher sollte immer erst zu einem Hitzeschutzprodukt gegriffen werden. Denn so bietet sich dem Haar eine Schutzschicht, wenn es mit dem Glätteisen und dessen Hitze in Berührung kommt. Da Hitzeschutzmittel nicht kostspielig sind, sollten diese sofort gekauft werden, damit sie  bei der Anwendung griffbereit sind. Es wäre doch zu schade, wenn man das Produkt vergisst und dafür die Haare Schaden nehmen.

Dies war die Pflege vor dem Glätten. Wie sieht es aber nach dem Glätten aus? Mit Hitze behandeltes Haar leidet immer etwas, auch wenn ein Hitzeschutzprodukt eingesetzt wird. Daher ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass das Haar nicht austrocknet. Dies geschieht am besten mit dem Arganöl, auch wenn es andere positive Öle für die Haare gibt. Das Arganöl bringt gewisse Eigenschaften mit sich. So wirkt es enorm beruhigen auf Haar und Kopfhaut. Weiterhin macht es das Haar etwas fülliger, was ein sehr netter Nebeneffekt ist.

Arganöl ist ein vitalisierendes Öl, es schützt das Haar und macht es gleichzeitig widerstandfähiger. Ebenso ist es voll mit Vitaminen, was gut für den Haarwuchs ist und ebenso positiv auf die Kopfhaut wirkt. Es ist enorm wichtig, die Kopfhaut nach der Nutzung von einem Glätteisen zu beruhigen und dies ist mit Arganöl sehr leicht durchzuführen.

Die Haare werden nach der Nutzung mit dem Glätteisen natürlich nicht sofort gewaschen, am besten erst am nächsten oder übernächsten Tag, denn so hält die Wirkung länger an. Dies bringt auch eine gewisse Schonung mit sich, denn wer das Glätteisen jeden Tag für sich einsetzt, mutet dem Haar viel zu. Mit der richtigen Pflege und der idealen Anwendung halten glatte Haare gleich einige Tage. Es sollte übrigens auch immer daran gedacht werden, dass nicht nur die Haare eine gute Pflege brauchen, sondern durchaus auch der Haarglätter, denn nur so wird er viele Jahre halten und immer die beste Qualität versprechen können.